Suchen

Gemüselauf Ausschreibung Juniorlauf

Gemüselauf Ausschreibung Juniorlauf (1)

Mittwoch, 28 August 2019 00:00

39. Maxdorfer Gemüselauf / Juniorlauf "Junges Gemüse" am 12. Oktober 2019

Hier geht es zum Hauptlauf

Start: 13:30 Uhr am Wendehammer Schulstraße.

Voranmeldungen: Bis 11.10.2019, 24:00 Uhr bei unserem Zeitnahme-Partner de-timing.

Nachmeldungen: Bis eine Stunde vor dem Juniorlauf in der Waldsporthalle möglich. Startgebühr + 2,00 € Nachmeldegebühr!

Startnummernausgabe: Am Samstag, 12.10.2019 ab 12:00 Uhr in der Waldsporthalle.

Startgebühr: Erwachsene 3,00 €. Bei Voranmeldungen erfolgt die Bezahlung der Startgebühr durch SEPA-Lastschrift. Bei Nachmeldungen erfolgt die Bezahlung der Startgebühr in bar.

Strecke: 1000 m Waldweg

 

Altersklassen

 weiblich 

 männlich 

Jahrgang

W 6 M 6  2014 - 2013
W 7 M 7 2012
W 8 M 8 2011
W 9 M 9 2010
W 10 M 10 2009
W 11 M 11 2008
W 12 M 12 2007
W 13 M 13 2006

 

Urkunden: Jede Läuferin und jeder Läufer erhält eine Urkunde. Ausgabe nach der Siegerehrung.

Sachpreise: Sachpreise für die Ersten jeder Altersklasse.

Siegerehrung: Schnellstmöglich nach dem Juniorlauf.

Ergebnisliste: Über das Portal unseres Zeitnahme-Partners de-timing und hier auf der TSG-Homepage.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden, Verletzungen und Diebstahl.

Weitere Informationen:

Christian Pusch

Geschäftsstelle der TSG-Maxdorf 

Stand: 28.08.2019

Änderungen vorbehalten!

 

Datenschutzerklärung für die Teilnahme am Gemüselauf der TSG Maxdorf

Umfang und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten

  • Wir erheben und verarbeiten ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies nach Art.6 Abs.1 S.1lit. b DSGVO zur Durchführung der Veranstaltung und der damit verbunden Leistungen erforderlich ist. Auf Basis von Art.6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO verarbeiten wir die Ergebnislisten. Diese veröffentlichen wir im Anschluss an die Veranstaltung zum Zwecke der Berichterstattung an Teilnehmer, Presse sowie Interessierte auf unseren eigenen Medienkanälen und innerhalb der Sportverbände und der Öffentlichkeitsarbeit. Auf gleicher Basis wird Bildmaterial der Veranstaltung veröffentlicht.
  • Die Verwendung personenbezogener Daten darüber hinaus erfolgt nach Art.6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO regelmäßig nur nach ihrer Einwilligung, etwa wenn Sie der Zusendung von Veranstaltungsinformationen mittels E-Mail zugestimmt haben. Ihre Einwilligung können sie jederzeit mit Nachricht an den Verantwortlichen widerrufen.
  • Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist, etwa in medizinischen Notfällen oder zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen wie etwa handels- oder steuerrechtlichen Vorschriften oder auf Basis eines berechtigten Interesses, z. B. für Sponsoring und Bekanntmachung von Folgeveranstaltungen.

Speicherung

  • Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzten oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Ihre Rechte

  • Im Rahmen der DSGVO haben sie verschiedene Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten. Dazu gehören das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit sowie eventuellen Widerspruch.
  • Sofern Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen wollen, Fragen zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten haben oder sich über die Verarbeitung beschweren möchten, wenden sie sich bitte an die unten angegebene Adresse. Weiterhin können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Bildaufnahmen

  • Wir machen während bzw. von der Veranstaltung Bildaufnahmen im Rahmen der gesetzlich zulässigen Grenzen und stellen Ihnen diese auf unseren Online-Medien zur Verfügung.
  • Wir verarbeiten Bildaufnahmen der Veranstaltung, auf der einzelne Personen identifizierbar sein können, auf Basis eines berichtigten Interesses gemäß Art.6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt darin in der Berichterstattung rund um unsere Laufveranstaltung.
  • Die Bilder werden in verschiedenen Medien veröffentlicht, wo sie potentiell unbegrenzt gespeichert bleiben. Sie können Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung von uns verlangen, oder Widerspruch aus persönlichen Gründen gegen die berechtigten Interessen erheben. Dazu können sie sich auch bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.

Verantwortliche Stelle:

TSG Maxdorf e.V.
Carl-Bosch-Str. 16a
67133 Maxdorf
Tel. 06237 / 3040
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einverständniserklärung

Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer ein:

  • dass die bei der Anmeldung angegebenen personengebundenen Daten gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet werden.
  • dass die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews des Teilnehmers in Printmedien vom Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden können.
  • dass gespeicherte personengebundene Daten an einen kommerziellen Dritten zum Zweck der Zeitmessung, Erstellen der Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet weitergegeben werden können.
  • dass Name, Vorname, Altersklasse, Wohnort, ggf. Verein, Startnummer und Ergebnis (Platzierung und Zeiten) des Teilnehmers zur Darstellung von Start- und Ergebnislisten in allen relevanten veranstaltungsbegleitenden Medien abgedruckt bzw. veröffentlicht werden können.
  • dass weder der Veranstalter, die Sponsoren, die Ausrichter oder deren Vertreter irgendwelche Haftung bei Schäden jeglicher Art übernehmen, die dem Teilnehmer im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung entstehen können. Dies gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke oder sonstige Gegenstände. Insbesondere übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit dem Lauf. Es obliegt dem Teilnehmer, seinen Gesundheitszustand vorher gründlich überprüfen zu lassen.
  • dass der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet ist, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. Es besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber des Teilnehmers.
  • Eingenommene Startgelder werden nicht zurückerstattet.