Suchen

Samstag, 26 Dezember 2015 11:07 geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Triathlon

Lebeau, Hauser und Müller Rheinland-Pfalz-Meister im Sprint

Unweit der Stelle, an der nach der Nibelungen Sage Hagen von Tronje den Nibelungenschatz im Rhein versenkte, trafen sich gestern die rheinland-pfälzischen Triathleten am Wormser Floßhafen um im Rahmen des 2. Wormser Nibelungen Triathlons über die Sprintdistanz (750/22/5) die Liga-Rennen zu bestreiten. Gleichzeitig wurden die Rheinland-Pfalz-Meister über diese Distanz ermittelt.

Die hellblauen TSG-Trias strahlten dabei mit dem gleichfarbigen Himmel um die Wette und konnten gleich drei Landesmeistertitel mit nach Hause bringen. Leander Lebeau, mit einer Zeit von 59 Minuten und 13 Sekunden schnellster Maxdorfer, sicherte sich souverän die Meisterschaft in der TM 25.

Bernd Hauser, in seinem letzten Test vor dem Ironman in Frankfurt, wurde Landesmeister in der TM 60 und Rudolf Müller hatte die Goldmedaille der TM 65 im Gepäck. Robert Brocki, Deutscher Vizemeister über die Sprintdistanz holte auch im rheinland-pfälzischen Vergleich die Silbermedaille, Martin Langlotz wurde in der TM 55 Dritter.

„Wenn Du den Floßhafen überlebt hast, ist alles nur noch halb so schlimm" meinte David Mohr noch vor dem Rennen und spielte auf den Seitenarm des Rheins an, der als Bootshafen genutzt wird und auf dem das 750 Meter lange Schwimmen ohne Neoprenanzug stattfand. Den Floßhafen überlebte er, ebenso wie seine Teamkollegen Leander Lebeau, Thomas Tretter, Malte Lebeau und Thomas Schlohmann, die in der ersten RTV-Liga die Maxdorfer Farben vertraten.

Unsere zweite Mannschaft kämpfte in Worms in der Besetzung Robert Brocki, Niclas Prokasky, Simon Sokolski, Andreas Prem und Günther Korz um wertvolle Liga Punkte. Niclas Prokasky wurde in der Ligawertung Zweiter der TM 30. Eine klasse Leistung lieferte unsere Mastermannschaft mit Christian Betsch, Bernd Hauser, Wolfgang Karl und Martin Langlotz ab. Neuzugang Christian Betsch, in seinem ersten Liga-Einsatz für die TSG, wurde Zweiter in der Ligawertung der Altersklasse TM 40.

Wenige Kilometer rechtsrheinisch waren zeitgleich beim EWR Triathlon Lampertheim Anette Groß, Pascal Kostecki, Uwe Soffke und Dieter Frank über die Sprint- bzw. Jedermann-Distanz erfolgreich.

Allen Finishern vom Wochenende unseren herzlichen Glückwunsch!!

Bericht: Thomas Götz

Gelesen 2098 mal Letzte Änderung am Samstag, 26 Dezember 2015 11:09