Suchen

Montag, 26 Oktober 2020 11:14 geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Neue Corona-Einschränkungen ab 27.10.2020

Aufgrund der dramatisch gestiegenen Infektionszahlen hat der Rhein-Pfalz-Kreis heute eine neue Allgemeinverfügung zur Anordnung notwendiger, weiterer Schutzmaßnahmen aufgrund der steigenden SARS-CoV-2-Infektionen erlassen, die am 27.10.2020 in Kraft tritt.

Die Allgemeinverfügung schränkt den Sportbetrieb wieder ein:

Outoor-Sport:
Abweichend von § 10 Abs. 1 Satz 1 der 11. CoBeLVO ist das gemeinsame sportliche Training nur mit bis zu 30 Personen auf Sportanlagen im Freien bei festen Kleingruppen zulässig. Die Durchführung von Wettkampfsimulationen sowie Kontaktsport ist nicht zulässig.

Indoor-Sport:
Abweichend von § 10 Abs. 1 Satz 1 der 11. CoBeLVO ist das gemeinsame sportliche Training nur mit bis zu 10 Personen bei festen Kleingruppen auf Sportanlagen im Innenbereich (Hallen, etc.) zulässig. Die Durchführung von Wettkampfsimulationen sowie Kontaktsport ist nicht zulässig.

Aufgrund dieser Allgemeinverfügung müssen wir unser Sportangebot wieder deutlich einschränken. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Übungsstunden kurzfristig ausfallen müssen. Wir versuchen, die Übungsstunden-Übersicht unter dem Menüpunkt "Sportangebot" aktuell zu halten. Das Zeitfenster für die Umsetzung der neuen Allgemeinverfügung ist extrem kurz, von daher kann es passieren, dass auf der Homepage noch gelistete Übungsstunden nicht stattfinden.

Bitte bleiben Sie alle gesund!

Viele Grüße
Bernd Lupberger,
Vorsitzender

Gelesen 112 mal Letzte Änderung am Montag, 26 Oktober 2020 11:36