Suchen

Freitag, 16 Juni 2017 09:50 geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schülersportfest des TuS Gerolsheim am 11.06.2017

Die Teilnahme am Sportfest in Gerolsheim hat für die TSG schon Tradition, leider hat aber in den letzten Jahren hat die Beteiligung schon sehr nachgelassen. Dieses Jahr jedoch hatten wir mit 20 Kindern schon eine Riesengruppe am Start; sehr erfreulich- hoffentlich bleibt das auch bei den noch ausstehenden Wettkämpfen so.

Auch die Ergebnisse können sich sehen lassen, auch wenn es einige enttäuschte Gesichter gab. Nicht immer klappt das, was man im Training so fleißig geübt hat, auch im Wettkampf. Aber so ist das nun mal, alle etwas nervös und schon haut es nicht mehr hin, vor allem bei den Jüngsten, bei denen eh die Erfahrung fehlt. Im Gegensatz dazu unsere älteren Teilnehmer, bei denen es teilweise sogar Bestleistungen gab. Beispiele: Maren Sprint 100m 13,9 auf einer Aschenbahn, oder Weitsprung Maren und Leonie beide über 4,7m oder noch erwähnenswerter Fiona, bei der sich im Training gezeigt hat, dass bald ihr erster 4m Sprung fällig ist und dann haut sie beim Wettkampf einen 4,59m Sprung raus. Die Kampfrichterin hat zwei mal hingeschaut, weil sie es nicht glauben konnte.

Nach dem eigentlichen Wettkampf hatten die Kinder noch die Gelegenheit, für ihr Sportabzeichen den 800m-Lauf zu machen, was vor allem die jüngeren Kids genützt haben. Fast all haben dabei das Sportabzeichen in Gold bestanden. Hier auch erwähnenswert, dass Sebastian in allen vier Disziplinen des Wettkampfs die Goldwerte erreicht hat, dementsprechend auch seine Platzierung im Wettbewerb.

Hier jetzt aber alle Platzierungen

AK  Name  Rang
W9  Miriam Rigbers 7. Platz
W9  Marie Stöger
12. Platz
W10  Marlene Märker
5. Platz
W10  Hannah Hoffmann
7. Platz
W12  Fiona Walther
1. Platz
W13  Lara Ritthaler
1. Platz
W14  Leonie Mayer
1. Platz
W14  Antonia Heeren
2. Platz
W15  Maren Franke
1. Platz
M5  Ilyan Janvary 2. Platz
M7  Tim Hoffmann 1. Platz
M7  Felix Hahn 4. Platz
M7  Etienne Frost 5. Platz
M7  Andor Janvary 6. Platz
M7  Paul Wagler 8. Platz
M8  Milo Matheis 2. Platz
M9  Mirko Freistedt 2. Platz
M9  Fabian Friedrich 3. Platz
M11  Sebastian Enkel 1. Platz

 

Bericht: Volker Achenbach

Gelesen 265 mal Letzte Änderung am Freitag, 16 Juni 2017 13:02